Maritime Meile Rostock - Menü
Maritime Meile Konzeption 6. Ergebnisse der Bürgerinformationsveranstaltung

Die Projektgruppe Maritime Meile und der Maritime Rat führten am 12. Mai 2015 eine Bürgerinformationsveranstaltung durch. Prof. Breitzmann als Mediator und Herr Hasse als Sprecher des Maritimen Rates stellten die Konzeption zur Maritimen Meile und zum Maritim¬¨Touristischen Zentrum vor, nahmen die Hinweise und Vorschläge der Teilnehmer entgegen und beantworteten Fragen. Die Ergebnisse der Veranstaltung im Haus der Musik werden hier kurz zusammen gefasst.

(1) Die Bürgerinformationsveranstaltung war mit ca. 80 Teilnehmern gut besucht. Anwesend waren Vertreter der Rostocker maritimen Vereine, der Ortsbeiräte Mitte und Schmarl, der Rostocker Stadtführer, des Citykreises und viele andere Interessierte. Es gab 9 Wortmeldungen mit ca. 25 Anregungen, Fragen und Vorschlägen. Insgesamt kann die lebhafte und sachliche Veranstaltung, über die in den Medien berichtet wurde, als guter Erfolg gewertet werden.

(2) Von fast allen Teilnehmern an der Diskussion wurden die vorgestellten Konzeptionen ausdrücklich befürwortet. Das betrifft sowohl das Gesamtkonzept zur Maritimen Meile als auch den Vorschlag für das Maritim-Touristische Zentrum in seiner vollausgebauten Variante, d.h. mit Landgebäude, Traditionsschiff und weiteren schwimmenden und landfesten Objekten. Vertreter des Ortsbeirates Schmarl fragten, ob sich die Projektgruppe auch mit Schmarl beschäftigt habe, formulierten jedoch keinen Widerspruch gegen das Konzept.

(3) Mehrere Teilnehmer würdigten die Tätigkeit der Projektgruppe und des Maritimen Rates ausdrücklich, verwiesen auf die hohe Sachkompetenz und ermutigten zur Weiterarbeit. Ein Diskussionsteilnehmer brachte die 800-Jahrfeier als Realisierungszeit ins Spiel.

(4) √úber die bereits erwähnten Zustimmungen hinausgehende Fragen und Hinweise aus der Diskussion sind:

<< Seite zurück Seite vor>>